Der Zweitligakader der HSG Konstanz (Bild: HSG Konstanz)
Der Zweitligakader der HSG Konstanz (Bild: HSG Konstanz)

Es herrscht weiterhin Aufbruchsstimmung und Euphorie am Bodensee.

Interview mit Cheftrainer Daniel Eblen.

Nach insgesamt elf Jahren in der Beletage des deutschen Handballs mussten die Gallier von der Alb am Ende der vergangenen Saison den bitteren Weg in die zweite Liga antreten.

Vater und Sohn freuen sich auf die neue Saison: HSG-Cheftrainer Daniel Eblen (li.) und Präsident Otto Eblen (Bild: Peter Pisa)
Vater und Sohn freuen sich auf die neue Saison: HSG-Cheftrainer Daniel Eblen (li.) und Präsident Otto Eblen (Bild: Peter Pisa)

Otto Eblen engagiert sich seit mehr als 40 Jahren in verschiedenen Funktionen wie der Jugendarbeit, als Trainer und im Management bei der HSG Konstanz. Seit 1991 ist der 70-Jährige Präsident der HSG.

Kantersieg gegen Drittligist Kornwestheim – Kapitän fällt lange aus.

Der HBW-Pressedienst sprach mit ihm über das Ausscheiden aus dem DHB-Pokal, den Verlauf der Vorbereitung und über die kommende Zweitligasaison, die für die Gallier von der Alb am kommenden Samstag mit dem Heimspiel gegen den TUSEM Essen beginnt. (Bild: Nino Strauch)
Der HBW-Pressedienst sprach mit ihm über das Ausscheiden aus dem DHB-Pokal, den Verlauf der Vorbereitung und über die kommende Zweitligasaison, die für die Gallier von der Alb am kommenden Samstag mit dem Heimspiel gegen den TUSEM Essen beginnt. (Bild: Nino Strauch)

Am kommenden Samstag starten die Gallier von der Alb ihre Mission Wiederaufstieg.

HSG Konstanz gewinnt mit guter Offensive gegen Balingen.

Bühner Werbemittel verstärkt den HBW als Premium-Sponsor.

HSG Konstanz „auf gutem Weg".

Nächster Ausfall bei der HSG Konstanz vor DHB-Pokal.

Zum Seitenanfang