Beim HC Oppenweiler/Backnang musste Handball-Drittligist HBW Balingen-Weilstetten II mit 31:28 (17:12) im ersten Spiel des Jahres die erste Niederlage einstecken und konnte keine Punkte mitnehmen.

Viele Verletzte, der schmerzliche Abgang von Philipp Vogt in der Winterpause, ein Durchschnittsalter von 21 Jahren – und was macht die SG?



HC Oppenweiler/Backnang gewinnt mit 31:28 gegen den Drittliga-Tabellenführer HBW Balingen-Weilstetten II.

Der TV Hochdorf hat das erste Spiel des Kalenderjahres 2017 siegreich gestalten können. Beim TuS Fürstenfeldbruck siegte das Team von Trainer Stefan Bullacher mit 29:27. Kapitän Steffen Bühler ging mit elf Toren als Leader voran und avancierte dadurch zum Top-Torschützen seiner Mannschaft.

Mit dem Derbysieg beim VfL Pfullingen  hat Handball-Drittligist HBW Balingen-Weilstetten II eine sensationelle Vorrunde perfekt beendet, jetzt soll natürlich auch der Start in die Rückrunde mit einem Auswärtssieg begonnen werden.

SG gewinnt bei der TSG Haßloch mit 40:37. In der Schlussphase war es wieder ein Kampf auf Biegen und Brechen.

HC Oppenweiler/Backnang erwartet in der Dritten Handball-Liga das Topteam HBW Balingen-Weilstetten II.

Junglöwen leisten Nachwuchsarbeit mit besonderem Prädikat. Am vergangenen Dienstag vergab der Expertenausschuss des Jugendzertifikates das diesjährige „Jugendzertifikat 2017“ und honorierte damit die Nachwuchsarbeit von allen 18 Handball-Bundesligisten.

Die SG gastiert am Samstag (19.30 Uhr) bei der TSG Haßloch.

Wie Martin Schmitt, sportlicher Leiter der HG Oftersheim/Schwetzingen, mitteilte, wird Holger Löhr im Sommer die Nachfolge von Martin Schnetz im Amt des Trainers beim Handball-Drittligisten antreten.

Zum Seitenanfang