Oftersheim/Schwetzingen verliert 21:26. Die kleine Erfolgsserie der HG Oftersheim7Schwetzingen in der 3. Handball-Liga ist gerissen.

Weiterer Rückschlag für den TV Hochdorf.

TuS Dansenberg will in Nußloch eine gute Leistung zeigen.

Mit Sicherheit steht die HG Oftersheim/Schwetzingen derzeit als Zweiplatzierter der 3. Handball-Liga-Staffel Süd – trotz etlicher personeller Ausfälle – weit über ihrem Soll, ist aber dennoch bemüht ist, ständig ihre Erfolgsbilanz auszubauen.

Mit dem Tabellenführer SV Salamander Kornwestheim empfängt der VfL am Samstagabend den aktuellen Spitzenreiter der 3. Liga, Staffel Süd.

Nach einem erneut guten Auftritt in Neuhausen/Fildern ohne Zählbares müssen die Pfalzbiber von Trainer Stefan Bullacher am Samstag bei der HC Oppenweiler/Backnang antreten.

Der Vorletzte der Dritten Liga erwartet den Letzten TV Hochdorf zum Vier-Punkte-Spiel.

In der eigenen Halle konnte Handball-Drittligist HBW Balingen-Weilstetten II zuletzt erneut Selbstvertrauen tanken, gegen den HC Oppenweiler/Backnang gelang mit 33:29 ein verdienter Heimsieg.

Die SG Köndringen/Teningen lädt am 25.11.2017 zum Heimspieltag in die Ludwig-Jahn-Halle ein. 

Am Samstagabend wird in der Stadthalle Östringen wieder Handball auf hohem Niveau geboten. Zunächst erwartet die A-Jugend um 17.30 Uhr den Spitzenreiter TV Bittenfeld und peilt mit einem Heimsieg die Tabellenführung in der Jugend-Bundesliga an.

Zum Seitenanfang