Letztendlich ganz gut geschlagen hat sich die Turnerschaft im Spiel gegen den Spitzenreiter aus Metzingen.

Von Beginn an standen sich am Sonntagnachmittag zwei aggressive Abwehrreihen Gegenüber, geht es doch für den Gastgeber SF Schwaikheim und den VfL Pfullingen darum, sich im Abstiegskampf Luft bzw. einen Funken Hoffnung zu verschaffen.

Die 1. Damenmannschaft der HSG hatte sich für das Spiel gegen Wolfschlugen viel vorgenommen, doch wurden leider am vergangenen Sonntag eines Besseren belehrt.

Nach zäher 1. Halbzeit mit Kantersieg in Nußloch auf Rang 3 geklettert!

Wer wird am Ende der BWOL Saison „Best of the Rest“?

Gegen quirlige Gäste reichte eine durchwachsene Leistung nicht aus, um um Punkte zu kämpfen. (Bilder folgen)

Auf Wunsch der Gäste wurde die Partie verschoben und findet daher zu ganz ungewöhnlicher Zeit, schon am Freitagabend statt.

Wow! Was die Mädels der Frauen II beim Gastspiel in Ottenheim zu ungewohnter Zeit am Freitagabend bis zur 36. Minute auf die Platte gelegt haben, war schon sehr eindrucksvoll.

Nach einem spielfreien Wochenende müssen die Damen um Markus Kasch am kommenden Sonntag in Schwaikheim ran.

Am Sonntagnachtmittag erwartet die Turnerschaft Ottersweier den Spitzenreiter der Oberliga Baden-Württemberg.

Zum Seitenanfang