Drei Partien sind in der Liga noch zu spielen und Trainer Daniel Meyer hat für seine Jungs ein neues Ziel ausgegeben.

Nach dem leider verlorenen Krimi am Vortag gegen den TuS Schutterwald ging es diesmal zum Tabellenzweiten, zur SG Pforzheim/Eutingen.

Zum Doppelspielwochenende hatten die B1-Jungs von Trainerteam Soos/Krüger zunächst den Viertplatzierten TuS Schutterwald zu Gast, gegen den man sich im Hinspiel noch deutlich geschlagen geben musste.

Nach dreiwöchiger Spielpause empfingen die Schützlinge von Alexander Bossert und Marcel Kronenwett den Bundesliga-Nachwuchs aus Balingen/Weilstetten zum letztlich entscheidenden Spiel um den Einzug in die Deutsche Meisterschaft.

In der Oberliga Begegnung der B-Jugend männlich zwischen dem TuS Schutterwald und dem MTG Wangen wurden die Hausherren ihrer Favoritenrolle mit einem 28:18 (16:9) gerecht und führen weiterhin ein breites Mittelfeld an.



Erwartungen wurden übertroffen

B1-Jugend gleicht mit erneutem Sieg das Punktekonto aus und klettert auf Tabellenplatz 5.

Mit einem überzeugenden 41:25-Heimsieg über den Tabellenletzten SG Rielasingen/Gottmadingen sicherte sich die B-Jugend der SG Kronau/Östringen vorzeitig die Meisterschaft in der Baden-Württemberg-Oberliga.

Einen großen Schritt in Richtung Deutsche Meisterschaft gelang unserer B1-Jugend mit einem knappen Auswärtssieg beim Tabellenzweiten in Schutterwald. (Bilder folgen)

Das Hinspiel im Februar war bereits eine heiße Angelegenheit mit dem besseren Ende für die HSG-B1-Jugend gewesen, doch im Rückspiel ließ sich Bittenfeld die Punkte nicht wegnehmen und behielt die Oberhand.

Zum Seitenanfang