Mit hart erkämpftem Auswärtssieg in Göppingen den Platz in der Tabellenspitze der Oberliga BaWü verteidigt.

Im Spitzenspiel ging es dem Oberliganachwuchs um Chancenwahrung.

Die B-Jugendhandballerinnen  mussten in der BWOL-Partie gegen die TSG Ketsch die Segel streichen.

In der BWOL-Partie gegen die HS Saase konnten die A-Jugendhandballerinnen des TSV Birkenau den Sieg aus dem Hinspiel nicht wiederholen.

Eine vermeidbare Niederlage kassierten die BWOL-Handballerinnen der A1 des TSV Birkenau.

Am kommenden Samstag reist die Oberliga Truppe der SG zum letzten Vorrundenspiel nach Bruchsal, um beim nordbadischen Aufsteiger Heidelsheim/Helmsheim anzutreten.

Im Heimspiel der BWOL-B-Jugend trafen die Birkenauerinnen am Samstag auf einen weitgehend ebenbürtigen Gegner aus Allensbach.

Entgegen den vielen vorherigen Partien konnten die B-Mädchen aus Steinbach und Kappelwindeck wach in das vorletzte Heimspiel vor Weihnachten starten.

Schwer in Tritt gekommen sind die –Mädchen beim Auswärtssieg in Birkenau.

Gegen die Gäste vom Bodensee ging es um eine Revanche für die bisher einzige Saisonniederlage im September am Bodensee.

Zum Seitenanfang