Wer kennt nicht die Filmkomödie „Und täglich grüßt das Murmeltier“? Der TV Sandweier drehte am Freitag den zweiten Teil des Films bei der 26:27 (13:10) Niederlage gegen den TV Willstätt.

Der letzte und damit achte Neuzugang bei der TGS Pforzheim ist ein ehemaliger Nationalspieler.

Wenige Tage vor dem Auswärts-Topspiel erreichte die Macher des VfL die Hiobsbotschaft, dass Rückraumakteur Sascha Hejny mit sofortiger Wirkung seinen Vertrag auflöst.

Mit einer deutlichen 19:28 (9:13) Niederlage verabschiedete sich der TV Willstätt aus der Karl-Frei-Halle in Oftersheim.

Auch der TV Willstätt kann die Erfolgsserie des TV Germania Großsachsen in der Oberliga Baden-Württemberg nicht stoppen.

Am Sonntag beginnt für den TV Willstätt eine anstrengende Karwoche.

TB Kenzingen kann 50 Minuten dem Favoriten Paroli bieten. Handball Oberliga Baden-Württemberg: TB Kenzingen gegen VfL Pfullingen 25:30 (11:12).

Wie bereits am vergangenen Auswärtsspieltag, ging der TGS Pforzheim am Ende die Luft aus.

TV Willstätt gegen TV Sandweier 35:30 (18:15) In einer teilweise hitzig geführten Partie setzte sich am Ende die Erfahrung der Willstätter durch.

SG Heidelsheim/Helmsheim gegen TB Kenzingen 30:27 (14:10).

Zum Seitenanfang