Gegner am Samstag, 19:30 Uhr in der Hohberghalle, Abstiegskonkurrent SG Heidelsheim/Helmsheim.

Fünf Spieltage vor Saisonende in der Baden-Württemberg-Oberliga bekommt es das Perspektivteam der HSG Konstanz am Samstag mit dem Spitzenteam und Aufstiegsaspiranten aus Herrenberg zu tun.

Einen wichtigen 32:30 (19:14)-Heimsieg feierte der abstiegsbedrohte Handball-BW-Oberligist TV Willstätt am Samstag  gegen den TSB Schwäbisch Gmünd und hat sich Luft im Tabellenkeller verschafft. Die Hausherren hatten über weite Strecken einen »Sahne-Abend«.

Perspektivteam setzt ein großes Ausrufezeichen in Heidelsheim/ Helmsheim.

Der Linkshänders des TV Willstätt hat sich verletzt, es ist jedoch nichts gebrochen.

Die Mannschaft gibt alles bei der 32:26 (16:12)-Niederlage in Lauterstein.

Der Haupttorschütze des Handball-Oberligisten fällt voraussichtlich vier bis sechs Wochen aus.

Einen wichtigen 32:30 (19:14)-Heimsieg feierte der abstiegsbedrohte Handball-BW-Oberligist TV Willstätt am Samstag gegen den TSB Schwäbisch Gmünd und hat sich Luft im Tabellenkeller verschafft.

Nach der ernüchternden Heimniederlage am letzten Wochenende gegen die SG Lauterstein, bietet sich für das Perspektivteam der HSG Konstanz gleich die Chance zur Wiedergutmachung im schweren Auswärtsspiel bei der SG Heidelsheim/Helmsheim.

Gastgeber in der Kreuzberghalle ist um 19:30 Uhr die SG Lauterstein.

Zum Seitenanfang