TuS-Reserve im Pokal gegen den Südbadenliga-Aufsteiger SG Kappelwindeck/Steinbach.

Zum Seitenanfang