Erfolgreicher Auftakt der VR-Talentiade Veranstaltungsreihe im Handballbezirk Rastatt durch den TuS Helmlingen.




Nachdem sich beim TuS Helmlingen immer mehr Spieler und Spielerinnen der Jahrgänge 2006 und 2007 zum Handballspiel anmelden, entschied sich der Verein gleich zwei Gruppenveranstaltungen mit seinen eigenen drei Mannschaften im Rahmen der VR-Talentiade auszurichten. Die VR-Talentiade ist eine von den Volks- und Raiffeisenbanken unterstützte Fördermaßnahme, um junge Talente in ganz Baden-Württemberg in verschiedenen Sportarten zu finden. Am Ende sollen sich auch in der Sportart Handball für Südbaden 12 Talente herauskristallisieren. Dieses sogenannte Talentiade-Team darf die große Welt des Sports beim Training mit Stars oder bei einem internationalen Sportevent kennenlernen und wird anschließend in ein erstes Betreuungskonzept eingebunden.

Insgesamt 12 männliche oder weibliche Jugendmannschaften aus dem Handballbezirk Rastatt kamen am Samstag in die Rhein-Rench-Halle und das Orgateam um Jugendkoordinatorin Larissa Ludwig hatte alles perfekt vorbereitet. Neben dem Handballspiel in F-Jugendform, gab es noch ein Feld für Aufsetzerhandball und zwischen den beiden Spielfeldern musste die jungen Sportler und Sportlerinnen verschiedene koordinative Übungen an 5 Stationen bewältigen. Dabei erwies sich die eine oder andere Übung doch als sehr anspruchsvoll und die Teilnehmer mussten all ihr Geschick und Können aufbieten.

Bei den ausnahmslos fairen Spielen gab es tolle Aktionen sowie viele Punkte und Tore zu bewundern. Die Ergebnisse blieben an diesem Tag jedoch vollkommen zweitrangig. Die Übungen, welche von der Damenmannschaft des TuS Helmlingen betreut wurden, konnten von allen Beteiligten gut bewältigt werden. Jeder Trainer durfte am Ende einen seiner Spieler direkt in den Bezirksentscheid wählen, so dass bereits 12 Handballtalente -von insgesamt 60-  die 2. Runde erreicht haben.

Bei der Siegerehrung für die insgesamt 73 Sportlerinnen und Sportler erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde. Die Regionaldirektorin der Volksbank Bühl Corina Scheer ließ es sich nicht nehmen, persönlich zu den gezeigten Leistungen zu gratulieren und überreichte jedem kleinen Handballtalent zusätzlich ein Präsent. Bericht: Thomas Bantel.

TuS Helmlingen  VR-Talentiade

Zum Seitenanfang