Eine knappe Niederlage musste die TSO-Reserve vor Wochenfrist einstecken – und das nach einer wirklich starken Anfangsphase gegen die SG Ohlsbach/Elgersweier.

Nach dem verdienten Auswärtssieg gegen die TS Ottersweier und zwei wichtigen Punkten geht es für die Damen der SG Hornberg/Lauterbach/Triberg diese Woche um weitere Big-Points.

Am Samstagabend um 18:00 Uhr kommt es in der Herbert-Adam-Halle zum Lokalderby der Frauen zwischen dem heimischen TuS Altenheim und den Gästen aus Schutterwald.

Am kommenden Samstagabend bestreiten die Herren und Damen der SG Schenkenzell/Schiltach ihren ersten gemeinsamen Heimspieltag in der Nachbarschaftssporthalle im Jahr 2018.

Die Damen 1 des TuS holen sich die nächsten Zähler auf ihr Konto und gewinnen nach einem härteren Kampf verdient gegen die HSG Freiburg 2.

Auswärtssieg im Duell der „Dritten Mannschaften“.

Die letzten beiden Wochen war es schwer ordentlich zu trainieren. Grippe und Erkältungen ließen die Trainingsbeteiligung sinken.

Am Sonntag mussten die ASV Damen eine unnötige Niederlage hinnehmen. Gegen die Oberliga-Reserve aus Brombach lag man lange Zeit in Führung ehe man völlig den Faden verlor und sich zu Hause 23:28 geschlagen geben musste.

Weil die TSO-Reserve das starke Niveau der ersten Hälfte im zweiten Spielabschnitt nicht halten konnte, verpasste sie die Chance, sich von den Abstiegsrängen richtig abzusetzen.

Wie vor dem letzten Spiel, hieß die Devise der Coaches Kevin und Siggi: Zwei Punkte holen, um sich in der Tabelle weiter nach vorne zu arbeiten.

Zum Seitenanfang