Das Team des TuS Nonnenweier um Trainer Thomas Welle überraschten mit ihrem Auftritt nicht nur ihre zahlreich mitgereiste Anhängerschaft.

Am Sonntagabend empfing der SV Zunsweier in heimischer Halle den Tabellenneunten aus Nonnenweier. Das Spiel endete mit 29:29.

Bezirksklassenaufsteiger nach Sieg gegen den SV Schutterzell auf Platz eins.

TV Alpirsbach/Rötenbach ergattert wichtige Punkte daheim gegen den ETSV Offenburg.

Enttäuschende 24:17 (12:9) Niederlage bei der Reserve vom TuS Schutterwald.

Die Zweite aus Hofweier muss zur TUS Reserve in die Mörburghalle.

Die Reserve der HSG Ortenau Süd hat mit dem Derbysieg eine tolle Reaktion auf die beiden mehr als frustrierenden Niederlagen zuletzt gezeigt.

Beim 30:23 (18:8) Heimsieg sehen Zuschauer ein verrücktes Handballspiel.

Alpirsbacher verlieren auswärts. Auch im erneuten Kellerduell musste sich der TVA auswärts gegen die Reserve aus Oberkirch geschlagen geben.

Zum Seitenanfang