Die zweite Mannschaft der SG BBM empfängt den Zweitligisten Kurpfalz Bären. Die Handball Bundesliga Frauen (HBF) hat die 2. Runde im DHB-Pokal ausgelost. Der Deutsche Meister SG BBM Bietigheim muss beim Drittligisten HSV Solingen-Gräfrath antreten. Die zweite Mannschaft der SG BBM empfängt als Drittligist den Zweitligisten Kurpfalz Bären. Gespielt wird am 7. oder 8. Oktober.

Auch wenn die Handball-Bundesliga ihre Spielzeit bereits beendet hat, wartet am kommenden Wochenende das Saison-Highlight auf die TuS Metzingen.

Die TuS Metzingen ist nach der EM-Pause erfolgreich gestartet und konnte in der Liga und im EHFCup insgesamt drei Siege in Folge verbuchen. Zuletzt gewann man das Auswärtsspiel im 1.500 km entfernten Glassverket mit 22:16. Nun steht das Viertelfinale im DHB-Pokal gegen den VfL Oldenburg an.

3 Spiele in 7 Tagen. Nach den beiden Siegen in der Meisterschaft richtet sich der Fokus der TuS Metzingen auf den nationalen und internationalen Cup-Wettbewerb.

Dieses Jahr bestimmte der Bundesligist doch ziemlich deutlich das Spielgeschehen. Dabei sah es gerade noch zu Beginn sehr vielversprechend aus, den die Gastgeberinnen konnten eine 2:1-, 3:2- und 4:3-Führung vorweisen.

Zum Seitenanfang