SPORTDEUTSCHLAND.TV überträgt auch an diesem Wochenende die Entscheidungen in der Deutschen Jugend-Meisterschaft live.


In der männlichen A-Jugend findet am Samstag um 18 Uhr das Rückspiel zwischen der HSG Wetzlar und den Füchse Berlin statt. Das Hinspiel gewannen die Hessen mit 30:27. Als Co-Kommentator ist Nationalspieler Philipp Weber im Einsatz.

Auch die weibliche A-Jugend kürt am Samstag und Sonntag beim Final Four in Buxtehude ihren neuen Deutschen Meister. Neben Gastgeber Buxtehuder SV haben sich der VfL Oldenburg, die HSG Blomberg-Lippe und der TSV Bayer 04 Leverkusen qualifiziert.

Zudem bestreiten in der männlichen B-Jugend die Füchse Berlin und die SG Kronau/Östringen ihr Finalhinspiel. Spielbeginn ist am Sonntag um 16 Uhr. Erreichbar sind alle Spiele unter www.dhb.de/live.

Die Spiele im Überblick:

Finalrückspiel männliche A-Jugend:
Samstag, 3. Juni, 18 Uhr: HSG Wetzlar – Füchse Berlin

Final Four weibliche A-Jugend:
Halbfinale 1: Samstag, 3. Juni, 14 Uhr
VfL Oldenburg – Buxtehuder SV

Halbfinale 2: Samstag, 3. Juni, 16.30 Uhr
HSG Blomberg-Lippe – TSV Bayer 04 Leverkusen

Spiel um Platz 3: Sonntag, 4. Juni, 12.30 Uhr
Finale: Sonntag, 4. Juni, 15 Uhr

Finalhinspiel männliche B-Jugend: Sonntag, 4. Juni, 16 Uhr:
Füchse Berlin – SG Kronau/Östringen.

Deutscher Handballbund

Zum Seitenanfang