Das Präsidium des Deutschen Handballbundes hat in seiner Sitzung am Freitag beschlossen, die Ausnahmegenehmigung für die Hermann-Gieseler-Halle nicht zu verlängern.

Einstimmig ist damit ein Antrag der Stadt Magdeburg abgelehnt worden. Die Hermann-Gieseler-Halle wird damit ab der Saison 2017/18 nicht mehr für den Spielbetrieb der 3. Liga und der Jugendbundesliga Handball zugelassen sein.

Deutscher Handballbund

Zum Seitenanfang