Am 29.0Juli 2017 heißt es beim TV Pfullendorf: Manege frei – die Löwen sind los!


In der Sport und Stadthalle Pfullendorf beginnt am 29. Juli 2017 ein exklusives Spiel zwischen dem Deutschen Meister  Rhein-Neckar Löwen gegen den TV Pfullendorf. Der Einlass beginnt ab 15:00 Uhr

Ein Höhepunkt des Handballjahres für den TV Pfullendorf ist am 29. Juli der Besuch der Rhein-Neckar Löwen. Der Deutsche Meister tritt zu einem Freundschaftsspiel gegen den Landesligisten des Südbadischen Handballverbandes, TV Pfullendorf, an.

Möglich machte das Gastspiel des Starclubs der gemeinsame Hauptsponsor beider Clubs, das in Pfullendorf ansässige Unternehmen Extra Games mit seiner Spielhallenkette „Admiral“.

Auf dem Rückweg aus dem österreichischen Ischgl nach Mannheim, wo das Profi-Team von Trainer Nikolaj Bredahl Jacobsen ein Trainingslager absolvierte, machen die Löwen einen Zwischenstopp im Linzgau.

Holger Rupp, TVP-Teammanager freut sich darüber, dass alle Löwen-Stars an diesem Abend mitkommen. Mit Hilfe des Hauptsponsors wurden die Sitzplätze der Halle von 600 auf 1200 Plätze erweitert. Der Verein geht davon aus, dass die Plätze alle benötigt werden.

Damit der TVP allen Besuchern gerecht werden kann, wird das Foyer der Stadthalle für Verpflegung, Werbung und Unterhaltung genutzt. Der Team-Bus der Rhein-Neckar Löwen ist vor Ort, ein Merchandising-stand und eine Autogrammstunde ist angesagt und eine Dart –Aktion mit vielen Preisen sorgt für Spannung neben dem Spiel

Nach dem Spiel in der Halle werden die Löwen ihren Fans noch ausgiebig für Autogramme zur Verfügung stehen.

Die Vorfreude in Pfullendorf ist entsprechend groß. Auch Arno Uttenweiler, Trainer der Herrenmannschaft freut sich für seine Spieler, da es für sie ein unvergessliches Ereignis sein wird. Eines ist sich Trainer Uttenweierler auf jedenfall sicher: Die Löwen werfen sehr lange Schatten und die TVP-Amateure werden es sehr schwer haben gegen die Athletik und Spielerfahrung anzukämpfen. Uttenweiler spricht hier aus Erfahrung, denn auch er hatte als Spieler das eine oder andere Mal ein Testspiel mit absolvieren können.

Die Vorbereitungsphase für den TVP sieht drei Einheiten pro Woche als Training vor, auch wenn die Saison erst im September wieder beginnt. Uttenweiler will sein Team auch gut auf das Testspiel vorbereiten.

Ab sofort können die Eintrittskarten für das Handball Event mit den Rhein-Neckar Löwen gekauft werden.

Die Eintrittspreise
- Erwachsene ab 18 Jahren 10,00 €
- Kinder & Jugendliche bis 18 Jahre 5,00 €

Bezugsquellen für die Eintrittskarten
- Im Bürgerbüro/Tourist Information in Pfullendorf
- In der Volksbank Pfullendorf, Heiligenberger Str. 24
- Ticket Onlinebestellung über https://tvpticket.lima-city.de.

TV Pfullendorf

Zum Seitenanfang