SPORT1 überträgt das Länderspiel der „Ladies“ am Donnerstag, 8. Juni, gegen Dänemark aus Aarhus ab 20.55 Uhr live im Free-TV.


Die Partie in der Ceres Arena beginnt um 21 Uhr und wird von megawood, Premium-Partner des Deutschen Handballbundes, präsentiert.

Das Kräftemessen mit dem EM-Vierten, der sich dadurch auch für die Weltmeisterschaft in Deutschland (1. bis 17. Dezember) qualifiziert hat, schließt einen knapp dreiwöchigen Lehrgang der Mannschaft von Bundestrainer Michael Biegler und DHB-Sportdirektor Wolfgang Sommerfeld ab. „Das Gesamtpaket wird mit dem Spiel in Dänemark gut abgerundet“, sagt Biegler. „Es bringt uns weiter, gegen einen solch attraktiven Gegner die im Training erarbeiteten Inhalte umzusetzen.“

Im Anschluss an das Länderspiel in Skandinavien gehen die „Ladies“ in den Urlaub. Die neue Saison beginnt das Team mit einem Athletiklehrgang (2. bis 9. Juli) im österreichischen Sölden.

Das nächste Länderspiel auf deutschem Boden bestreitet die Nationalmannschaft am 27. September im WM-Vorrundenspielort Oldenburg. In der großen EWE-Arena treffen die „Ladies“ im ersten Qualifikationsspiel zur EHF EURO 2018 in Frankreich auf Litauen (Karten unter dhb.de/tickets).

Deutscher Handballbund

Zum Seitenanfang