Nach nur einem Jahr Abstinenz, kehrt die 2. Mannschaft der SGMK wieder in die Landesliga zurück.


Mit einer souveränen und beeindruckenden Leistung konnte ein weiterer Bezirksmeistertitel innerhalb kürzester Zeit gefeiert werden. Der damit verbundene Wiederaufstieg wurde gebührend und ausgiebig gefeiert und wird gerne und erwartungsvoll angenommen.

Doch die Aufgabe, es nicht wieder nur zu einem Gastspiel werden zu lassen, ist im Gegensatz zu 2 Jahren nicht unmerklich einfacher geworden. Obwohl die Mannschaft sich weiter entwickelt hat, mehr Erfahrung gesammelt hat und zudem reifer geworden ist, wird es von Anfang an ein Kampf um den Klassenverbleib. Zu groß sind die Veränderungen, die die Mannschaft getroffen haben und vielleicht noch treffen werden.

Durch die Umstrukturierungen in der 1. Mannschaft mussten 2 Leistungsträger, Lukas Treuer im Tor und Niki Wagner im Rückraum, an die 1. Mannschaft abgegeben werden. Verlassen hat uns zusätzlich Luca Quintieri Richtung der HSG Hardt und unser 2. etatmäßiger Kreisläufer, Roman Lehmann, weilt seit Ende Mai in den USA und wird erst Ende September, Anfang Oktober zu uns stoßen. Um diese Lücken zu schließen, sind aus der 3. Mannschaft Daniel Jung, Christian Müller, Pius Jülch und Robin Ziegler dazu gestoßen.

Auch sollen die A-Jugendlichen Samuel Josenhans, Mathis Niethammer, Leon Gruttke und Sebastian Kolles so langsam an das Herrenniveau herangeführt werden. Sie werden bestimmt die Möglichkeit bekommen, Landesligaluft bei den Senioren zu schnuppern, sie trainieren schon fleißig bei der 1. Mannschaft mit.  Zurückgekehrt ist auch Mathieu Rausch von den Panthers Gaggenau, so dass sich auch auf der Torwartposition, die Lage etwas entspannt hat. Wie gesagt, Hauptaufgabe wird es sein, die Lücken so schnell wie möglich zu schließen, die „Neuen“ einwandfrei zu integrieren, um von Anfang an in der Landesliga bestehen zu können. Leichter wird es auf keinen Fall, und nach den ersten Eindrücken in der Vorbereitung sind alle hochmotiviert, ziehen voll mit und alle sind gewillt, das Abenteuer Landesliga diesmal positiver zu  gestalten! Trotzdem, die Erwartungshaltung muss realistisch bleiben, trotz der tollen letzten Runde, denn die Abgänge wiegen sehr schwer und es wird von Anfang an ein Kampf um jeden einzelnen Punkt sein! Los geht es am Samstag, 23.09.2017 mit einem Heimspiel gegen den TuS Schuttern!

Bedanken möchte sich die 2. Mannschaft noch bei Ihren Sponsoren:
Vielen Dank an die Metzgerei Zoller in Sinzheim/Muggensturm, an das Gasthaus Ochsen sowie an Herrn Rolf Eisner.


Kader 2. Mannschaft 2017/18:
Tor: Hannes Niethammer,  Mathieu Rausch,
Linksaußen: Frank Haller, Robin Ziegler,
Rückraum: Gawain Stahlberger RR-RL, Paul Freyer RL-RR, Marco Hofacker RM, Yannik Dey RM, Andreas Herrmann RR-RM, Markus Krauth RR-RA, Pius Jülch RR, Michael Freyer RA
Kreisläufer: Roman Lehmann KM, Christian Müller KM, Daniel Jung KM-RR,

Erweiterter Kader: Nick Stahlberger RL-RR, Samuel Josenhans RA, Mathis Niethammer RR-RA, Leon Gruttke KM, Sebastian Kolles LA, Nils Leger LA, Betreuer: Daniel Furrer, Trainer: Patrik Bukovic (5. Jahr).

SG Muggensturm/Kuppenheim

Zum Seitenanfang