Am Samstagabend konnte die erste Herrenmannschaft der SG Schenkenzell/Schiltach einen verdienten Auswärtssieg bei der HGW Hofweier einfahren.

Nachdem man 1.0 in Führung gegangen war, konnten die Hausherren dreimal in Folge einnetzen. Die SG ließ sich dadurch aber nicht beirren und spielte, abgesehen von zwei bis drei unnötigen Würfen, ruhig weiter. Der Mittelblock stellte sich immer besser auf die Angriffe der HGW ein und zahlreiche Angriffsaktionen der Hausherren verpufften in der Abwehr der SG S/S. So gelang es, unterstützt durch einige Paraden von Torwart Nicolay King, sich bis zum Pausenpfiff auf 14:11 abzusetzen.

Nach der Pause agierte die SG S/S konzentriert und hellwach und erzielte vier Tore in Folge, ehe Hofweier der zwölfte Treffer gelang. Jetzt war allen Beteiligten klar, dass hier nichts mehr anbrennen würde. Die Spielgemeinschaft spielte ruhig weiter und ließ sich auch durch einige hitzige Momente auf und neben dem Spielfeld nicht mehr aus dem Konzept bringen. So gelang am Ende ein nie gefährdeter 21:31 Auswärtssieg.

HGW Hofweier II - SG Schenkenzell/Schiltach 21:31 (11:14)

HGW Hofweier II: Marcel Hilger, Ruben Zimmermann (3), Jochen Remmel (3), Pascal Czauderna (4/2), Steffen Gambert (2), Niklas Rudolf (1), Timo Bayer, Eike Neff, Mathis Isenmann (3), Sebastian Zureich (3), Patrick Neff, Tobias Buchholz - Philipp Wolber (1) - Marius Deger (1); Trainer: Tobias Buchholz

SG Schenkenzell/Schiltach: Sven Wissmann, Nikolaj King, Julian Armbruster (3), Drazen Dropuljic (5/2), Nils Wöhrle (1), Max Kaufmann (7), Luis Kaufmann (3), Michael Storz - Nico Harter (2), Marian Thau (7), Daniel Reich (2) - Johannes Brand (1); Trainer: Oliver Kronenwitter

Schiedsrichter: Roland Brunner (TuS Memprechtshofen), Dieter Eberle (TuS Großweier)

Gelb: Mathis Isenmann (4.) (10:27), Sebastian Zureich (20:32), Tobias Buchholz (4.) (43:55) / Drazen Dropuljic (5.) (20:30), Daniel Reich (25:18)

Strafminuten: 8:2

2 Minuten: Mathis Isenmann (32:23), Pascal Czauderna (45:35), Niklas Rudolf (49:48), Sebastian Zureich (49:55) / Luis Kaufmann (29:34)

Vergebener Siebenmeter: Pascal Czauderna / -

HGW Hofweier  SG Schenkenzell/Schiltach

Zum Seitenanfang