Am kommenden Samstag steigt das Nachbarschaftsderby zwischen der SG Gutach/Wolfach und der SG Hornberg/Lauterbach/Triberg.


Anpfiff in Gutach ist um 20:00 Uhr. Die SG freut sich auf das Derby in Gutach. Beim Aufeinandertreffen beider Mannschaften ist stets für gute Stimmung und eine volle Halle gesorgt. So auch beim letzten Aufeinandertreffen im April 2015. Als sich Gutach nach der Saison in die Landesliga verabschiedete und zur SG Gutach/Wolfach verschmolz. Die SG HoLa hingegen blieb weitere zwei Spielzeiten in der Bezirksklasse und erweiterte ebenfalls zur Landesligasaison 17/18 ihre Spielgemeinschaft um Triberg. Damit sind die Karten zwar neu gemischt doch an Attraktivität hat das ansonsten schon sehenswerte Derby sicherlich nicht verloren. Im Gegenteil, denn Landesligahandball liegt in der Luft!

Beim Blick auf die Tabelle steht die SG G/W mit Platz 2 deutlich vor der SG HLT, die auf Platz 10 überwintern musste. Bekanntermaßen agiert Gutach/Wolfach mit einer besonders guten Abwehr samt Torhüter, was primär den Erfolg der Hinrunde geprägt hat. Hingegen gelangen der SG HLT, trotz Platz 10, im Schnitt mehr Treffer pro Spiel. Ob der G/W-Abwehrblock oder der HLT-Angriff am Ende das Derby entscheiden, wird sich nach dem Spiel zeigen. Jedenfalls geht Gutach/Wolfach in eigener Halle und mit mehr Landesligaerfahrung als klarer Favorit ins Spiel. Für die SG gilt es in erster Linie den Kopf freizumachen um in Gutach nicht unter die Räder zu kommen. Dieses Vorhaben wird insofern erschwert als das die Wingerter-Sieben den Druck nach Punkten verspürt. Jeder Punkt ist wichtig um möglichst früh die Klasse zu sichern. Obgleich dieser Vorzeichen will man das Bestmögliche aus der aktuellen Situation machen und es gilt im HLT-Lager das Prinzip Hoffnung, denn so manches Derby endete auch mit einer Überraschung.

Die SG Hornberg/Lauterbach/Triberg wünscht sich fürs Derby die nötige Unterstützung und freut sich in diesem Zusammenhang auch in Gutach auf heimisches Publikum.

SG Gutach/Wolfach  SG Hornberg/Lauterbach/Triberg

Zum Seitenanfang