Die Partie vom 16.12.2017 zwischen dem TuS Helmlingen und dem HGW Hofweier wurde beim Stand von 17:17 abgebrochen, das Spiel wurde trotzdem nit 17:17 gewertet.

Ein Zuschauer hatte ein schweres gesundheitliches Problem, wonach nach 56:32 Minuten das Spiel abgebrochen worden war. Nach Gesprächen der Schiedsrichter und Lehrwart Baustert sowie den Vereinsverantwortlichen wurde die Wertung von beiden Vereinen akzeptiert.

Das Spiel stand bereits in der Kritik, da die Unparteiischen in der Regelauslegung pro Helmlingen gesehen wurde. Dazu kamen einige Verletzungen bei Spielern beider Mannschaften und Diätkost in der Trefferbilanz.

Ob es in den verbleibenden 3:28 Minuten für eine Mannschaft zum Sieg gereicht hätte, wurde bereits am Spieltag in Frage gestellt. Nun kam die Bestätigung von Hansi Ganter, es bleibt beim 17:17.

TuS Helmlingen   HGW Hofweier
Zum Seitenanfang