Die Gallier haben dem Favoriten bis zum Schluss Paroli geboten und mussten Sekunden vor Schluss den unglücklichen Treffer hinnehmen, der die Niederlage besiegelte.

Zum ersten Mal in ihrer 13-jährigen Geschichte öffnet die Balinger SparkassenArena ihre Pforten für ein Spiel der Handball-Bundesliga an einem Donnerstagabend. Spielbeginn ist um 19 Uhr.

Gegen die Gallier ist der 2-fache Deutsche Meister seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat das Spiel verdient mit 37:26 gewonnen.

Spielbeginn ist am Donnerstag, 12. September, 19 Uhr, in der SAP Arena in Mannheim.

Im zweiten Auswärtsspiel der Saison gab es für den HBW Balingen-Weilstetten beim Tabellenzweiten in Hannover die erwartete Niederlage.

Mit einer unglaublich willensstarken Leistung hat der HBW Balingen-Weilstetten am Sonntagnachmittag die MT Melsungen regelrecht aus der SparkassenArena geschossen.

VfB unterstützt Bundesliga Handballer im Merchandising

In der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga geht es für die Gallier Schlag auf Schlag weiter.

Zum Seitenanfang