Nach erneut zwei Wochen Zwangspause durch die Quarantäne des EHV Aue befindet sich die HSG Konstanz auf der längsten Auswärtsfahrt der Saison. Die rund 880 Kilometer wurden bereits am Donnerstagmorgen in Angriff genommen.

Für uns unerwartet ist unser ehemaliger Spieler und Trainer Pit Fischer im Alter von 77 Jahren verstorben.

Der Torhüter des TVB Stuttgart, Johannes Bitter, wurde bei der Routinetestung am Sonntagabend, zum Abschluss der Länderspiele des DHB, positiv auf das Coronavirus getestet.

Vergangenen Sonntag empfingen die Damen der SG Hornberg/Lauterbach/Triberg  den TV Ehingen zum ersten Heimspiel der neuen Saison. Die Rollen waren vor dem Spiel klar verteilt, gastierte doch der Aufsteiger beim Vizemeister der zuletzt abgebrochenen Spielzeit.

Hat der durchaus überraschende Sieg bei den Rhein-Neckar-Löwen die Trendwende bei den Jugend-Bundesliga-Handballern der HG Oftersheim/Schwetzingen eingeläutet? Co-Trainer Justin Hahne meinte im Nachgang: „Die Jungs haben sich endlich für ihre harte Arbeit belohnt. Vielleicht haben wir die hohe Niederlage gegen Bittenfeld gebraucht, um sie aufzuwecken. Jetzt sind wir in der Saison angekommen.“ Dies wird sich nun gegen die HSG Konstanz zeigen.

Am Sonntag, beim zweiten Heimspiel, kam es zu einer Partie gegen den TuS Steißlingen. Die Gegner aus der Nähe von Singen am Bodensee waren der SG unbekannt, daher war nicht klar, wie sich das Spiel entwickeln würde.

Am vergangenen Wochenende ist der langjähriger Trainer der HSG Konstanz Adolf Frombach verstorben.

Zum Seitenanfang