Nachdem im Juni bereits der erste Beachhandball-Stützpunkt von Handball Baden-Württemberg in Bartenbach bei Göppingen an den Start ging, welcher auch Stützpunkt des Deutschen Handballbunds (DHB) ist, nahm am vergangenen Wochenende bei besten Bedingungen in Altenheim der zweite ­Beachhandball Stützpunkt von Handball Baden-Württemberg in Altenheim für die Auswahlspielerinnen und -spieler der Jahrgänge 2002-05 den Trainingsbetrieb auf.

Die erste Trainingseinheit stand ganz im Zeichen der Ball- und Sandgewöhnung. Die knapp 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sichtlich Spaß, endlich wieder Beachhandball zu spielen.

Das Beach Handball Stützpunkttraining in Altenheim findet im Juli/August für alle Auswahlspielerinnen und -spieler von Handball Baden-Württemberg mittwochs und samstags statt und wird von Nico Baumann und Marvin Schilling geleitet.

Folgende Kaderspielerinnen und -spieler sind für das Stützpunkttraining in Altenheim nominiert:

Weiblich: Lisa Schipper, Lucy Klingler, Luna Baumann (alle SG Kappelwindeck/Steinbach), Maren Stortz (TSG Ottersweier/TG Pforzheim), Luciana Villavicencio, Eva Linkesch, Antonia Krebs, Maike Pieper, Vera Linkesch (alle HSG Freiburg), Leonie Bing, Jule Frenk, Saskia Gehrlein, Alica Burgert (alle TuS Ottenheim),

Männlich: Till Nasgowitz (HG Oftersheim/Schwertzingen), Hugo Hambrecht, Janis Waldmann, Fion Weis, Jerrit Wenz, Paolo Pauli, Manuel Schnurr (alle TuS Altenheim), John Hötger (HSG Freiburg), Ruben Ritter (TuS Ottenheim)

Zum Seitenanfang