Aus der Würzburger s.Oliver Arena müssen die Gallier von der Alb die Rückreise ohne Punkte antreten.

In der s.Oliver Arena in Würzburg trifft der Tabellenführer am Sonntag, um 17 Uhr, auf die DJK Rimpar Wölfe.

Es war saisonübergreifend der 21. Heimsieg des HBW Balingen-Weilstetten.

Das absolute Topspiel des 25. Spieltages in der 2. Handball-Bundesliga findet am Samstagabend in Balingen statt. Wenn die Gallier von der Alb als Tabellenführer auf die HSG Nordhorn-Lingen treffen.

Nach dem erfolgreichen Neustart am vergangenen Sonntag beim HSV Hamburg, treffen die Gallier von der Alb am kommenden Samstagabend im ersten Heimspiel des neuen Jahres auf den ASV Hamm-Westfalen.

Es ist saisonübergreifend der 20. Heimsieg der Balinger und der 13. Saisonsieg, jeweils in Serie. Im Spiel erzielte Oddur Grétarsson beim 7:3 seinen 900 Bundesligatreffer.

  Die Gallier von der Alb sind erfolgreich in die (Rest-)Rückrunde gestartet.

Zum zweiten Heimspiel in Folge erwartet der HBW Balingen-Weilstetten am Samstagabend den HC Elbflorenz und es ist nur auf den ersten Blick eine dankbare Aufgabe. Spielbeginn in der Balinger SparkassenArena ist am kommenden Samstag, um 19 Uhr.

Die Handball-Winterpause ist vorbei und am Wochenende fliegen auch in der 2. Handball-Bundesliga wieder die Bälle.

Im ersten Heimspiel des neuen Jahres ließen die Gallier von der Alb nichts anbrennen.

Zum Seitenanfang