Die Rhein-Neckar Löwen II verfolgen für das Heimspiel am Samstag (19 Uhr, Stadthalle Östringen) gegen den TV Hochdorf ein klares Ziel.

Am Samstag gastiert der VfL Pfullingen beim TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg – hier wartet eine schwere Aufgabe auf das Team von Trainer Daniel Brack.

Handball-Drittligist HBW Balingen-Weilstetten II reitet seit ein paar Wochen auf einer Welle des Erfolgs, der Heimsieg gegen Willstätt vor zwei Wochen war der fünfte Sieg in Folge.

Die Drittligahandballer der Rhein-Neckar Löwen haben besten kämpferischen Einsatz an den Tag gelegt und mussten dennoch beim TSB Heilbronn-Horkheim eine 28:30 (12:13)-Niederlage einstecken.

Willstätts Trainer Ole Andersen muss am Sonntag gegen den SV Salamander Kornwestheim antreten, hätte aber lieber eine andere Mannschaft zu Gast.

Ole Andersen nimmt vor dem Spiel bei der HG Saarlouis seine Spieler in die Pflicht.

Der TV Willstätt startete bei der 24:27 (15:15) Niederlage stark und verspielte die Punkte in der zweiten Halbzeit.

Zum Seitenanfang