Ariane Pfundstein wurde am Sonntag noch mal geehrt. ©Marco Schreiber
Für U17-Vize-Europameisterin Ariane Pfundstein gab es am Sonntag noch mal eine Ehrung.

Vor der Partie der SG Steinbach/Kappelwindeck gegen die DJK Marpingen/Alsweiler (39:23) ließ es sich Erwin Karcher, der Vorstand der SR Yburg Steinbach und SG-Leiter, mit Norbert Zeller (SV Kappelwindeck) nicht nehmen, der U17-EM-Silbermedaillengewinnerin Ariane Pfundstein einige Geschenke und die Glückwunsche der gesamten SG zu ihrem großen Erfolg übermitteln. Auch Ortsvorsteher Ulrich Hildner hatte noch kleine Überraschungen der Gemeinde und die Grüße aus dem Baden-Badener Rathaus von OB Margret Mergen parat.

Leider ist „Ari“ seit dem EM Finale noch am Ellenbogen verletzt, hofft aber bald wieder ins Training einsteigen zu können.
Zum Seitenanfang