Nach sechs langen Wochen Pause ging es für die C-Jugend  zum Jahresauftakt  nach Pforzheim, wo der Tabellendritte wartete.  Das am Ende deutliche Ergebnis spiegelt den Spielverlauf leider wieder.

Die weibliche C-Jugend verlor ihr letztes Heimspiel des Jahres gegen den TV Sinsheim deutlich mit 22:45 (11:20).

Nach 4 Siegen in Folge und einer sichtbaren Leistungssteigerung erhielten die Mädels des TSV einen herben Dämpfer gegen den bis dahin Tabellenvorletzten HSG Walzbachtal.

Weibliche C-Jugend startet mit deutlicher Niederlage in die neue Badenligasaison.

In einem Krimi, der spannender nicht hätte sein können, gewinnen die Mädels des TSV mit einem „last minute“ Tor ein zum Schluss fast schon verloren geglaubtes Spiel und holen damit den 3. Sieg in Folge.

Zum Seitenanfang