Ebenfalls einen erfolgreichen Rundenabschluss schafften die C1-Handballerinnen mit dem 36:22-Erfolg gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim.


Die Birkenauerinne zeigten von Beginn an großen Einsatzwillen und legten schnell die 4:0-Fürhung vor. Erst in der achten Minute gelang den Gästen der erste Treffer. Bereits zur Pause war beim 17:11 ein deutliche Birkenauer Vorsprung erspielt. Auch im 2. Durchgang blieb das TSV-Team spielbestimmend und siegte dank einer geschlossen guten Mannschaftsleistung auch in dieser Höhe verdient.

TSV Birkenau:
Sina-Marie Golla; Paula Mader, Tamara Buckenauer, Alexa Becker (4),Nele Heckmann (7), Amy Polom (5), Linn gutsche (11/1), Annika Leinenweber (4), Lena Müller (3/1), Luisa Krausse, Elaine Pyanowski (2)

TSV Birkenau  SG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim

Zum Seitenanfang