Die weibliche E-Jugend des TSV Birkenau kann trotz krankheitsbedingt dezimiertem Kader gegen die JSG Ilvesheim/Ladenburg beim 12:5 (7:5) punkten.

Mit 26:17 (14:7) konnten sich die Mädels der B2 deutlich gegen die JSG Mannheim durchsetzen.

Die C2-Mädels schafften  beim 21:18 (10:7) ihren 3.Sieg ausgerechnet gegen den Tabellenzweiten aus Steinsfurt.

Eine unglückliche 29:30 (11:15)-Niederlage kassierten die C1-Handballerinnen gegen den Badenliga-Tabellenzweiten SG Stutensee/Weingarten.

Einen schweren Stand hatten die B1-Handballerinnen bei der TSG Wiesloch.

Einen überdeutlichen 42:24-Erfolg schafften die C-Jugendhandballerinnen gegen den TSV Rintheim.

Eine klasse Leistung zeigten die A2-Handballerinnen des TSV Birkenau in der Badenliga-Partie gegen die HG Saase.

Die mit nur einer Auswechselspielerin angereisten B2-Handballerinnen schafften beim TV Bammental mit dem 28:28 ein umjubeltes Unentschieden.

Zum Seitenanfang