Am dritten Adventssonntag fand in der Birkenauer Langenbergsporthalle das 2. Miniturnier der Saison 2018/2019 für die Mannschaften der Gruppe 5 statt.

Im vorentscheidenden Spitzenspiel der Badenliga verlor die C-Jugend bei der TSG Ketsch knapp mit 22:21 (9:9).

Die Handballerinnen des TSV Rintheim unterlagen am vergangenen Samstag der HG Saase mit 26:35 und bleiben damit vor heimischem Publikum weiterhin ohne Punkte.

Eine unnötige 24:29 (14:15) Heimspielniederlage mussten die 1c-Damen des TSV Birkenau am Sonntagmittag einstecken.

Im Badenligaspiel bei der SG Stutensee-Weingarten konnte die C-Jugend einen deutlichen 40:4 (19:2) Auswärtssieg einfahren.

Die 1c-Damen des TSV Birkenau unterlagen gegen die SG Bammental-Mückenloch mit 17:27 (9:17).

Die Hoffnungen am Samstag die ersten Heimpunkte der Saison zu holen waren groß.

Eine sehr unglückliche 22:23( 11:11)-Niederlage mussten die Badenliga-Handballerinnen des TSV Birkenau 2 gegen den TV Brühl einstecken.

Zum Seitenanfang