Nach dem erfolgreichen Saisonstart der Männer 2 des VfL Pfullingens ist die Mannschaft heiß darauf ihren positiven Lauf fortzusetzen.

Nach dem erfolgreichen Saisonstart der Männer 2 des VfL Pfullingens ist die Mannschaft heiß darauf ihren positiven Lauf fortzusetzen.

Am kommenden Sonntag steht für die erste Frauenmannschaft des VfL Pfullingen das erste Auswärtsspiel der Saison an.

Mit einem souveränen 29:22 Sieg gegen den Lokalrivalen vom TSV Dettingen/Erms, setzen die „Bauer-Männer“ ein erstes Ausrufezeichen.

Nach einem denkbar knappen Endspurt in der letzten Runde, gelang es den Pfullinger Handballdamen ihren Platz in der Württembergliga für die kommende Saison zu sichern.

Am vergangenen Samstag spielten die VfL Damen gegen den TSV Nordheim.

Die B-Jugend der JSG Balingen-Weilstetten gewinnt erstes HVW-Qualifikationsturnier.

Am Samstagabend startet auch dür die Landesligaherren die Saison. Zum Auftakt erwartet die „Bauer-Männer“ direkt ein Landesliga-Klassiker: Zur Prime-Tim um 20 Uhr läuft der Lokalrivale vom TSV Dettingen/Erms gegen die „Zwoide“ auf.

Am vergangenen Sonntag trat die von Christian Weiß und Jörg Hertwig betreute erste Frauenmannschaft gegen die HSG Kochertürn/Stein zum letzten Saisonspiel in heimischer Halle an.

Nach langer Vorbereitung und vielen schweißtreibenden Trainingseinheiten starten auch die Damen 1 des VfL am kommenden Samstag in die neue Runde in der Württembergliga.

Zum Seitenanfang