Am Sonntagnachmittag trafen die Damen des VfL Pfullingen in heimischer Halle auf den SV Leonberg/Eltingen.

Nach der Enttäuschung über lediglich einen gewonnenen Punkt aus der vergangenen Partie, bedingt durch eine zu hektische Schlussphase, blicken die Pfullinger Damen nun wieder nach vorne in Richtung der nächsten Begegnung.

Nach den letzten zwei Niederlagen gingen die VfL Damen hoch motiviert in das Spiel gegen die drittplazierten SF Schwaikheim.

Am kommenden Samstag trifft die erste Frauenmannschaft des VfL Pfullingen auf die mit 4:2 Punkten auf Rang 3 liegenden SF Schwaikheim.

Am vergangenen Samstag spielten die VfL Damen gegen den TSV Nordheim.

Nach dem verlorenen Spiel in Neckarsulm in der Vorwoche waren die Damen des VfL Pfullingen im Heimspiel gegen Ludwigsburg auf Wiedergutmachung aus.

Nach langer Vorbereitung und vielen schweißtreibenden Trainingseinheiten starten auch die Damen 1 des VfL am kommenden Samstag in die neue Runde in der Württembergliga.

Nach der enttäuschenden Leistung gegen die NSU Neckarsulm 2 am vergangenen Sonntag steht für die erste Frauenmannschaft des VfL das zweite Heimspiel der Saison an.

Nach einem denkbar knappen Endspurt in der letzten Runde, gelang es den Pfullinger Handballdamen ihren Platz in der Württembergliga für die kommende Saison zu sichern.

Am kommenden Sonntag steht für die erste Frauenmannschaft des VfL Pfullingen das erste Auswärtsspiel der Saison an.

Zum Seitenanfang