TuS Helmlingen mit deutlichem Heimerfolg gegen SG Köndringen/Teningen II.

Die Vorzeichen waren bei der SG Schenkenzell/Schiltach vor der ersten Auswärtsbegegnung gegen die SG Allensbach-Dettingen schon besser.

Mit einer unglaublichen Moral und Energieleistung drehte der TuS Schuttern ein schon verloren geglaubtes Spiel im Achertal.

Am vergangenen Samstag bestritten die Damen von Stefan Wilhelmi den Gastgeber aus Sinzheim mit einem Torverhältnis von 19:28.

Die TSO kommt einfach nicht in Tritt in dieser Saison.

Gutes Teamwork leider ohne Erfolg.

Ottenheim gewinnt auch im zweiten Spiel ungefährdet.

Gut vorbereitet und motiviert spielten die Damen gegen den Absteiger der BWOL in Muggensturm.

Im zweiten Spiel der frisch gestarteten Saison, mussten die Altenheimer Damen bei der HSG Murg eine deutliche 29:15 (12:6) Niederlage einstecken.

Der TuS Großweier muss sich im ersten Auswärtsspiel dieser noch jungen Saison geschlagen geben.

Zum Seitenanfang