Vergangenen Freitag fand in der Hornberger Sporthalle bereits der 9. Grundschulaktionstag statt.






An diesem Vormittag bekommen die 2.-Klässler der Grundschule spielerisch einen Einblick in den Handballsport. In Hornberg waren es 29 SchülerInnen, die voll Eifer dabei waren. Sie wurden von ihren Klassenlehrerinnen begleitet und in der Sporthalle unter der Leitung von Frank Ecker zusammen mit Emir Orla, Till Maurer, Konstantin Wöhrle und Tim Schott betreut.

In 5er-Gruppen wurden verschiedene Stationen durchgeführt. Bei einer kleinen Pause wurde auch der kleine Hunger gestillt. Natürlich wollte am Ende jeder eine Urkunde bekommen und war entsprechend diszipliniert bei der Sache. Das Funkeln in den Augen der Kids bei der 'Siegerehrung' (hier ist jeder ein Sieger) war nicht zu übersehen.

Neben dem Regelheft und den Ansteckern zur Urkunde, erhielt jedes Kind noch eine Einladung samt Freikarten zum Familientag der SG HLT, der am 03.11.2018 in der Hornberger Sporthalle stattfindet. Dank des Grundschulaktionstages freuen sich nun noch mehr Kinder auf das Schnuppertraining, das im Rahmen des Familientags durchgeführt wird.

Es ist jedes Jahr auf's Neue eine tolle Aktion für Grundschule und Sportverein. An dieser Stelle auch nochmal ein großes Dankeschön an die fleißigen Helfer!

SG Hornberg/Lauterbach/Triberg

Zum Seitenanfang