HSG Meißenheim mit den ersten 2 Punkten im Heimspiel gegen Lokalrivalen Altenheim

Bereits am Freitag, den 11.10. stand für die Damen 1 der SG Gutach Wolfach das zweite Heimspiel der Saison an.

Vergangenen Sonntag gastierten die Damen der SG Hornberg/Lauterbach/Triberg beim Liga-Neuling, der SG Köndringen/Teningen.

Für die Damen der Turnerschaft ging das Wochenende mit zwei hart verdienten Punkten zu Ende.

Mit der SG Baden-Baden/Sandweier traf die zweite Mannschaft des SV Allensbach in der dritten Runde der Südbadenliga auf einen sehr routinierten und schwierig einzuschätzenden Gegner.

Lange schnupperten die Damen der SG Freudenstadt/Baiersbronn an einer Überraschung gegen den TV Friesenheim.

Die Damen des TuS Altenheim müssen sich der HSG Meißenheim/Nonnenweier mit 35:28 (22:15) geschlagen geben.

Am Sonntag traten die ASV Damen gegen die Aufsteigerinnen der SG Willstätt/Auenheim an.

Zum Seitenanfang