Die Landesligatruppe hofft in dieser Heimpartie endlich auch mal wieder zu punkten, was nach der knapper Niederlage gegen Altenheim auch Entlastung zum Tabellenende hin bringen könnte.

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge ist die Damenmannschaft der SG Freudenstadt/Baiersbronn am kommenden Sonntag um 13 Uhr bei der SG Kappelwindeck/Steinbach III gefordert.

Am kommenden Sonntag treffen die Damen der SG Ohlsbach/Elgersweier zu Hause auf die Damen des TuS Altenheim.

Die Damen des TuS Altenheim müssen am Sonntag bei der SG Ohlsbach/Elgersweier antreten. Angepfiffen wir die Begegnung um 15:00 Uhr in der Brumatthalle in Ohlsbach.

Die Damen des TuS Altenheim kommen vor heimischer Kulisse nur zu einem 31:31 (19:15) gegen die HSG Murg.

In Ihrem ersten Heimspiel im neuen Jahr feierten die Handballerinnen des TuS Schutterwald, Tabellenführer der Landesliga, am Samstag einen 44:15 (25:8)-Erfolg gegen den Tabellenfünften SG Muggensturm/Kuppenheim 2.

Mit neuem Tatendrang und frischer Kraft startete die Mannschaft der Damen 3 um Anna Falk, Nathalie Braun und Anika Schulmeister in das Spiel gegen den TuS Altenheim.

Am Sonntagnachmittag trafen die Damen der SG Ohlsbach/Elgersweier auf die TS Ottersweier 2.

Nach dem verpatzten Rückrundenauftakt gegen den Lokalrivalen HSG Murg wartet am Samstag um 18 Uhr in der David-Fahrner Halle keine leichte Herausforderung auf das Team von Trainerduo Bauer/Sättler. Mit dem TV Friesenheim reißt der starke Tabellenzweite in den Schwarzwald.

Dem Tabellenzweiten TV Friesenheim mussten sich die Damen der SG Freudenstadt/Baiersbronn mit 18:28 (10:18) am Ende deutlich geschlagen geben.

Zum Seitenanfang