In unserer Serie „Ansichtssache“ äußern sich Sportler und Funktionäre aus der Region zu aktuellen und allgemeinen Themen. Diesmal Cora Blust vom Handball-Landesligisten ASV Ottenhöfen.

Kim Schmitt.
Kim Schmitt. Neuzugang für die Frauen des TuS Ottenheim: Kim Schmitt wechselt vom Handball-Zweitligisten HSG Freiburg zur Südbadenliga-Mannschaft aus Schwanau.

Siggi Oser bildet künftig wieder ein Trainerteam mit Schwester Heiderose. ©Archivfoto
Siggi Oser bildet künftig wieder ein Trainerteam mit Schwester Heiderose. ©Archivfoto Siggi Oser, der zuletzt als Trainer bei den Handballerinnen des ASV Ottenhöfen ausgeholfen hatte, übernimmt zur kommenden Saison mit Schwester Heiderose das Traineramt der Südbadenliga-Handballerinnen des BSV Phönix Sinzheim.

Tobias Buchholz (l.) und Marco Barbon stehen wieder gemeinsam in der Verantwortung – diesmal beim TuS Ottenheim. ©handball-server
Tobias Buchholz (l.) und Marco Barbon stehen wieder gemeinsam in der Verantwortung – diesmal beim TuS Ottenheim. ©handball-server Frauen-Südbadenligist TuS Ottenheim hat die Weichen für die Zukunft gestellt.

Sabine Böhnemann erzielte neun Treffer für den TV Friesenheim. ©Christoph Breithaupt
Sabine Böhnemann erzielte neun Treffer für den TV Friesenheim. ©Christoph Breithaupt

Eine deutliche 24:32 (15:12)-Niederlage mussten die Damen des TV Friesenheim am Ende bei ihrem Gastspiel bei der TS Ottersweier hinnehmen. Nach einer reinen Achterbahnfahrt verloren die Damen von Trainer Michael Gnädig im Laufe der zweiten Halbzeit komplett den Zugriff auf das Spiel, was sich mit einem 32:24 auch im Ergebnis widerspiegelt.

 

Nach dem Punktverlust gegen die SG Muggensturm/Kuppenheim war für die Südbadenliga-Handballerinnen der Turnerschaft Ottersweier in heimischer Halle gegen den TV Friesenheim Wiedergutmachung angesagt. Mit einem personell geschwächten Kader stand der TSO ein kampfbetontes Spiel bevor, bei welchem die Damen der Turnerschaft erst nach einer  Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit einen deutlichen 32:24 (12:15)-Sieg einfahren konnten.

Nach der letztlich vermeidbaren Niederlage im „Derby“ gegen die SG Ohlsbach/Elgersweier müssen die Damen 1 des TV Friesenheim nochmals reisen.

Hochkonzentriert starteten die Südbadenliga-Handballerinnen der SG Muggensturm/Kuppenheim  in das schwere Auswärtsspiel in Sinzheim.

Zum Seitenanfang