Im Derby gegen den noch punktlosen BSV Sinzheim konnte die A-Jugend nach zuletzt 2 sieglosen Spielen wieder 2 Punkte einfahren, der Weg zu diesen 2 Punkten war allerdings zäh und beschwerlich.

Nach dem Auswärterfolg vor zwei Wochen gegen Steinbach und dem darauf folgenden spielfreien Wochenenden, stand nun das nächste Auswärtsspiel für uns an. Gegner am vergangen Samstag war kein geringerer als die HSG Freiburg.

Nach dem Sieg gegen die SG Meißenheim/Nonnenweier galt es auch auswärts gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach eine gute Leistung abzuliefern.

Im Spiel bei einem der Top-Favoriten der Liga zeigte die SGMK eine gute Leistung und schrammte dabei nur knapp an einer Überraschung vorbei.

Auf die weiteste Auswärtsfahrt der Saison begab sich die SGMK am ersten November-Wochenende.

Eine sehr unglückliche Niederlage musste unsere A-Jugend zum Saisonstart bei der favorisierten TSV Alemannia Freiburg-Zähringen einstecken.

Das vierte Spiel in dieser Saison, das dritte Spiel das mit einem Tor Unterschied ausging. Diesen Sonntag zum zweiten Mal leider zu Ungunsten der SGMK.

Zum Seitenanfang