In den ersten Minuten konnten wir unser Spiel wie besprochen vortragen und einen kleinen Vorsprung herausspielen (7:3).

Das Spiel startete zunächst recht ausgeglichen und bis zur 13. Spielminute (6:6) konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen.

Mit nur einer Ersatzspielerin im Feld mussten wir das Spiel gegen die SG Baden-Baden/Sandweier 2 bestreiten.

Das Spiel gegen die Panther aus Gaggenau zeigte leider die vorhandenen Schwächen in unserem Spiel gnadenlos auf.

Klasse Saisonstart für die B2-Mädchen der SG Federbach.

Gegen die 2. Mannschaft der SG Ottersweier/Großweier hatten wir uns gute Chancen ausgerechnet, zumal wir auf 3 spielberechtigte Spielerinnen der 1. Mannschaft zurückgreifen konnten.

Unsere B3 befindet sich weiterhin auf der Siegstraße – zweites Spiel, zweiter Sieg. Aber auch diesmal gab es keine Punkte geschenkt.

Durch einige Absagen von Spielerinnen aus dem B2-Team mussten wir mit einem kleinen Stammkader nach Bühl fahren und mit Spielerinnen aus der B1 auffüllen, welche danach noch ein weiteres Spiel zu absolvieren hatten.

Nach der B1 (Meister BWOL), der C1 (Meister SHV) und der C2 (Meister Bezirk Rastatt) haben nun auch die B3 Mädels, drei Spieltage vor Rundenende, die Bezirksmeisterschaft eingetütet.

Auch im zweiten Saisonspiel konnte die B2 ein überzeugendes Ergebnis abliefern.

Zum Seitenanfang