Nach zuletzt rabenschwarzen Wochen mit fünf Niederlagen in Folge gelang der HSG Freiburg II am vergangenen Sonntag in der March ein Befreiungssieg mit 20:32.

Nach dem Heimsieg vor etwa 2 Wochen gegen die HSG Dreiland II, empfingen die Bezirksklasseherren aus Todtnau, zum Abschluss des Kalenderjahres 2018, die Landesligareserve des TuS Ringsheim.

Der TSV March präsentiert sich in Anbetracht des anstehenden Weihnachtsfestes immer mehr in Geberlaune.

Nach der peinlichen Niederlage aus dem Hinspiel, als die Jungs von Trainer Hüglin weit über zwanzig hochkarätige Chancen versiebte und am Ende mit einem Tor verlor, wollte man Wiedergutmachung betreiben.

Mit einer deftigen 28:15 Packung kehrte die TVH-Zweite von Ihrem Gastspiel in Neustadt zurück.

Am Samstag, den 15.12 um 18 Uhr treffen die Herren I des TSV March im letzten Spiel des Jahres auf die HSG Freiburg II.

"Never change a winning team!“ heißt eine der ewigen Trainerweisheiten. Wenn das immer so einfach wäre.

Im Nachholspiel kamen unsere Damen am Mittwochabend im zweiten Heimspiel zum zweiten Saisonsieg.

Nichts zu holen gab es für den TSV March bei den Handball Löwen aus Heitersheim.

Es stand das zweite Stadtderby an, diesmal gegen den ESV Freiburg.

Zum Seitenanfang