Die erste Damenmannschaft der FT 1844 kann sich nicht gegen die Damen von der SG Köndringen/Teningen durchsetzen und verliert auswärts mit 26:22 (17:11).


Die FT-lerinnen starteten am vergangenen Sonntag eigentlich überzeugend in die Partie gegen die Tabellenführerinnen und lagen nach einer guten Anfangsphase fast gleichauf mit der Heimmannschaft (7:6 in der 12. Minute). Leider gelang es den Damen rund um FT-Trainer Vural Koc nicht, das Tempo hochzuhalten und diese Leistung über die gesamte erste Halbzeit hinweg zu zeigen. Die sonst so solide Abwehr der FT-lerinnen erwies sich in den Folgeminuten als lückenhaft und auch im Angriff hatte man in dieser Phase des Spiels größere Probleme. Besonders augenfällig wird das angesichts der Tatsache, dass es den Freiburgerinnen zwischen der 16. und der 22. Minute nicht gelang, ein Tor zu erzielen, was die SG Köndringen/Teningen nicht ungenutzt ließ und bis auf ein 15:7 davonzog. Spätestens beim Pausenstand von 17:11 war klar, dass es so in der zweiten Halbzeit nicht weitergehen konnte.

So ging denn auch das erste Tor nach der Halbzeitpause ins Netz der SG und man merkte, dass die FT-lerinnen sich langsam aber sicher berappelten. Die Abwehr stand deutlich besser als in der ersten Halbzeit und der Koc-Sieben gelang es nun oft, die Rückraumwürfe der SG-Leistungsträgerinnen zu verhindern. Besonders in der letzten Viertelstunde der Partie konnten die Freiburgerinnen überzeugen: Vorne erspielte man sich durch gut koordinierte Spielzüge sichere Torchancen und an der Stimmung der zunehmend unruhiger werdenden Fans der SG Köndringen/Teningen merkte man, dass diese Partie noch nicht entschieden war. Dass es trotz dieser von viel Kampfgeist auf FT-Seite geprägten Phase nicht zu einem Sieg reichte, war frustrierend für die Koc-Sieben – hatte man sich doch durch die schwächere erste Halbzeit den Weg zum Sieg selbst verbaut. Ziel für das Rückspiel vor heimischem Publikum kann deshalb nur sein, nicht nur die zweite, sondern beide Halbzeiten zu gewinnen.

Doch jetzt stehen erst einmal die nächsten Gegnerinnen im Fokus: Am kommenden Sonntag, den 04.11.2018, tritt die erste Damenmannschaft der FT gegen die Damen vom TuS Oberhausen an. Anpfiff ist um 17.40 Uhr in der heimischen Burdahalle.

SG Köndringen/Teningen  FT 1844 Freiburg

Zum Seitenanfang