Am kommenden Samstag, 7. Dezember, fährt der SV Zunsweier um 20:00 Uhr nach Nonnenweier in die Burkhard-Michael-Halle.

Zum Rückspiel zwischen dem TuS Nonnenweier und dem TV Oberkirch 2 trat Nonnenweier mit allen, zu Beginn der Saison, verletzten Spielern an.

Am Sonntagabend gewann der SV Zunsweier in heimischer Halle gegen die SG Hornberg/Lauterbach/Triberg mit 25:23 (Halbzeit 8:9).

Gegen den stark ersatzgeschwächten Tabellenvorletzten konnte die HSG Ortenau Süd 2 ihre Überlegenheit nach ordentlichem Beginn nicht wie gewünscht im Ergebnis ummünzen.

Nach nunmehr sieben Siegen in Folge und vier Heimspielen in Folge geht es für die Storz-Truppe mal wieder auswärts ran. Die SG HLT spielt beim SV Zunsweier. Anpfiff in der Zunsarena ist am Sonntag um 17:30 Uhr.

Das Rückspiel zwischen dem TuS Nonnenweier und dem TV Oberkirch wurde auf kommenden Sonntag, den 1.12. verlegt.

Zum Seitenanfang