Am kommenden Samstag, 7. Dezember, fährt der SV Zunsweier um 20:00 Uhr nach Nonnenweier in die Burkhard-Michael-Halle.

Zum Rückspiel zwischen dem TuS Nonnenweier und dem TV Oberkirch 2 trat Nonnenweier mit allen, zu Beginn der Saison, verletzten Spielern an.

Am Sonntagabend gewann der SV Zunsweier in heimischer Halle gegen die SG Hornberg/Lauterbach/Triberg mit 25:23 (Halbzeit 8:9).

Gegen den stark ersatzgeschwächten Tabellenvorletzten konnte die HSG Ortenau Süd 2 ihre Überlegenheit nach ordentlichem Beginn nicht wie gewünscht im Ergebnis ummünzen.

Nach nunmehr sieben Siegen in Folge und vier Heimspielen in Folge geht es für die Storz-Truppe mal wieder auswärts ran. Die SG HLT spielt beim SV Zunsweier. Anpfiff in der Zunsarena ist am Sonntag um 17:30 Uhr.

Das Rückspiel zwischen dem TuS Nonnenweier und dem TV Oberkirch wurde auf kommenden Sonntag, den 1.12. verlegt.

Am vergangenen Samstagabend gastierte Nonnenweier bei der 2. Mannschaft des TuS Altenheim.

Zum Seitenanfang