„Dran bleiben“, war die Vorgabe von Nonnenweiers Trainer Thomas Welle vor dem Spiel gegen die HSG Ortenau Süd 2.





Der SV Schutterzell konnte beim 29:18 (14:5) Sieg beim TV Oberkirch II seine Niederlagenserie beenden.

Am vergangenen Sonntagabend gastierte die zweite Mannschaft der HSG Ortenau Süd in Nonnenweier.

Die Damen 1 der Sportfreunde Eintracht reisten am Wochenende nach Müllheim zur SG Markgräflerland.

Nach der Niederlage gegen Bötzingen am vergangenen Heimspieltag, musste die TGA diese Woche auswärts gegen den Freiburg St. Georgen eine weitere bittere Niederlage einstecken.

Am vergangenen 15. Spieltag empfing der Tabellenführer TV Todtnau den bis dato nach Minuspunkten zweitplatzierten Turn- und Sportverein aus der March in Freiburg.

Am Ende deutlich mit 36:26 konnte die Reserve des Tus Altenheim am Freitag gegen den HTV Meißenheim II gewinnen.

Wie zu erwarten war waren die Panthers Gaggenau 2 eher eine kleinere Hürde für den TuS Großweier.

Zum Seitenanfang