Im vorletzten Heimspiel der Saison trafen die Aldner auf einen verstärkten Gegner aus Oberkirch.


Vor allem der sonst in der Südbadenligamannschaft von Oberkirch im Rückraum eingesetzte Samuel Siefermann bereitete der Hintermannschaft von Altenheim im Spielverlauf deutlich mehr Kopfzerbrechen als gehofft.

Die Oberkircher starteten überlegen und führten bereits nach 8. Spielminuten mit 4:1. Die Aldner bekamen hinten keinen richtigen Zugriff und im Angriff war das Spiel zu fehlerhaft bzw. es wurden reihenweise beste Chancen ausgelassen. Mit einem 11:13 Rückstand für die Aldner ging es folglich in die Halbzeit.

Der übliche Zwischensprint nach der Halbzeit blieb in diesem Spiel aus und den Oberkirchern gelang es sogar bis zur 40. Spielminute mit 19:14 in Führung zu gehen. Im Anschluss ging ein Bruch durch das Oberkircher Spiel, es schien als würden die Kräfte deutlich nachlassen. Die Aldner wussten die Chance zu nutzen und kamen durch leichte Tore bereits in der 48. Spielminute zum 20:20 Ausgleich.

Die Oberkircher hatten nichts mehr zuzusetzen und zumindest vom Ergebnis konnten die Aldner am Ende mit 30:22 noch deutlich gewinnen. Aufgrund der im direkten Vergleich mit Schramberg mehr erzielten Auswärtstore dürften die Aldner damit bereits vor dem letzten Spieltag die Relegation erreicht haben. Gegner wäre hier die Mannschaft von der SG Freudenstadt/Baiersbronn.

TuS Altenheim II - TV Oberkirch II 30:22 (11:13)

TuS Altenheim II: Thomas Bauer, Jaimi Heini (2), Timo Leibiger, Marco Fels (3), Maximilian Maier (1), Daniel Sester (9), Jasper Adam, Lukas Lehmann (9/5), Lajos Gavancz (1), Alexandre Michel (1), Sebastian Gottuck (1), Kevin Abu Höfer (3), Stefan Bayer; Trainer: Stefan Bayer

TV Oberkirch II: Henrik Nebel, Fabio Birk (3/3), Alex Brandstetter (1), Samuel Siefermann (8), Marcel Faltien (2), Lukas Walz (3), Tino Birk, Michael Huschle, Marc Saoub (3), Peter Csizmazia, Philipp Ücker, Daniel Beierbach (1), Stefan Kofler (1), Stefan Bohnert; Trainer: Fabrice Daul

Schiedsrichter: Alfred Welpe (TV St. Georgen/Schw.), Martin Jehle (SG Schenkenzell/Schiltach)

Zuschauer: 80

Gelb: Jaimi Heini (11.), Alexandre Michel (3.), Sebastian Gottuck (5.), Stefan Bayer (19.) / Fabio Birk (14.), Samuel Siefermann (3.), Marcel Faltien (7.)

Rot (3 Zeitstrafen): Marco Fels / -

Disqualifikation: - / Fabio Birk

Strafminuten: 16:10

2 Minuten: Marco Fels, Marco Fels, Maximilian Maier, Daniel Sester, Lajos Gavancz, Alexandre Michel, Sebastian Gottuck, Kevin Abu Höfer / Alex Brandstetter, Samuel Siefermann, Marcel Faltien, Marcel Faltien, Philipp Ücker

Vergebene Siebenmeter: Lukas Lehmann / Fabio Birk

TuS Altenheim  TV Oberkirch

Zum Seitenanfang