Felix Gäßler wird seinen Vertrag nicht verlängern. ©handball-server
Felix Gäßler wird seinen Vertrag nicht verlängern. ©handball-server

Rückraum-Shooter Felix Gäßler wird seinen auslaufenden Vertrag beim TV Willstätt nicht verlängern.

Lukas Wichmann im März 2019 im Löwen-Trikot. ©RNL/Uwe Knebel
Lukas Wichmann im März 2019 im Löwen-Trikot. ©RNL/Uwe Knebel
Die Nachwuchsabteilung der Rhein-Neckar Löwen gilt als Ausbildungsverein. Dutzende Spieler haben beim Bundesligaunterbau die Altersstufen durchlaufen und sich in Seniorenteams etabliert.

Die HSG Konstanz hat Spaß an der Rückkehr auf das Spielfeld. Trotz kurzer Vorbereitungszeit schlug sich der Zweitligist beim Erstliga-Topteam Frisch Auf Göppingen beachtlich und musste sich nach einer starken zweiten Halbzeit nur knapp geschlagen geben. Nach der 26:27 (10:17)-Niederlage wartet am Dienstag, 17 Uhr, mit dem TVB Stuttgart der nächste Test gegen einen Bundesligisten.

 

Die Pause war kurz. Längst schwitzen die Spieler der HSG Konstanz wieder in individuellen Trainingseinheiten. Jetzt folgt die Wiederaufnahme des Mannschaftstrainings. Fit machen für ein Hammerprogramm bis Ende Juni.

Bis zum Start in der 2. Bundesliga bleibt der HSG Konstanz wenig Zeit. Nach individuellen Programmen und der Wiederaufnahme des Mannschaftstrainings vor ein paar Tagen stehen am Freitag um 18.30 Uhr bei Frisch Auf Göppingen und am Dienstag, 17 Uhr, unter Ausschluss der Öffentlichkeit gegen den TVB Stuttgart zwei Testspiele gegen starke Erstligisten auf dem Programm.

Nico Baumann geht in seine fünfte Saison als Coach des TuS Schutterwald. ©Ulrich Marx
Nico Baumann geht in seine fünfte Saison als Coach des TuS Schutterwald. ©Ulrich Marx

Beim Handball-BW-Oberligisten TuS Schutterwald bleibt das Trainerteam um Nico Baumann an Bord und die Oberliga-Mannschaft mit einer Ausnahme zusammen. Außerdem könnten Heppner, Fleig und Wöhrle wieder spielen - sobald es die Lage in der Corona-Pandemie zulässt.

Auf der Suche nach einem Nachfolger für Torhüter Mike Jensen, der die Gallier am Ende der Saison in Richtung Magdeburg verlassen wird, sind die Verantwortlichen des HBW Balingen-Weilstetten erneut im hohen Norden fündig geworden. Mit dem 24-Jährigen Simon Sejr wird auch in der kommenden Saison ein Däne im Tor der Gallier stehen.

Zum Seitenanfang