Nach einem einjährigen Gastspiel beim Oberligisten TV Brombach Handball wechselt Sina Wissler zurück zu ihrem Heimatverein, dem TV Todtnau.


Das 24-jährige Todtnauer Eigengewächs war in der vergangenen Oberliga-Saison mit insgesamt 186 Treffern die drittbeste Torschützin und beste Feldtorschützin in der vierthöchsten deutschen Handball-Liga.

Sina Wissler (Bild: handball-server.de)

"Mit Sina haben wir einerseits eine wurfgewaltige aber auch spielstarke Rückraumspielerin dazugewonnen, die in jedem Spiel den Unterschied ausmachen kann", so Chefcoach Markus Oberle zur Rückkehr von Sina Wissler in den Kader der Landesliga-Damen des TV Todtnau.

TV Todtnau

Zum Seitenanfang