Der Vizemeister möchte wieder das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft erreichen.

Die B-Jugend der Rhein-Neckar Löwen hat es geschafft: Zum einen gelang mit dem 28:27 (16:17)-Rückspielsieg bei den Füchsen Berlin die Revanche für die letztjährige Endspielniederlage.

Das Team von Daniel Meyer hat abgeliefert - 23:18 (11:8) hieß es am Ende im Viertelfinal Hinspiel in der Östringer Stadthalle gegen die Füchse Berlin vor 350 Zuschauern.

Intensiv verlief die Vorbereitung der B-Jugend der Rhein-Neckar Löwen für das Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft.

Junglöwen können am Sonntag (16 Uhr) Doppel-Meisterschaft perfekt machen.

Es war das letztjährige Herzschlagfinale zwischen den Junglöwen und den Füchsen Berlin. 20:20 und 21:21 endeten die beiden Endspiele.

Entscheidung um Deutsche B-Jugendmeisterschaft fällt am Sonntag (16 Uhr) in der Stadthalle Östringen.

Nach erneutem Remis werden die Junglöwen Deutscher Vizemeister.

Junglöwen wollen sich beim Final-Hinspiel in Berlin gute Ausgangsposition verschaffen.

Beim Final-Rückspiel gegen die Füchse Berlin soll am Sonntag (16 Uhr) der Heimvorteil den Ausschlag geben.

Zum Seitenanfang