Eine gelungene Generalprobe vor dem Spitzenspiel gegen Helmlingen feierte unsere B1-Jugend bei der Auswärtspartie in Heddesheim.

Das Kopf-an-Kopfrennen in der B-Jugend Baden-Württemberg-Oberliga geht weiter.

Schade! Leider konnten sich die Mädels des SVA nicht für einen über weite Strecken des Spiels engagierten und mutigen Auftritt belohnen.

Die SG Köndringen/Teningen hat am Freitagabend ihr Heimspiel gegen den TuS Steißlingen mit 35:27 gewinnen können. (Bilder)

Nach dem wichtigen Sieg gegen die SG Heddesheim wartet auf den TuS am kommenden Freitag ein ganz anderes Kaliber.

In einem vorgezogenen Spiel gegen den starken Bundesliga Nachwuchs aus Nellingen, wollen die Mädels um Karen Klöpfer zeigen, dass man trotz des umstrittenen Punktabzuges am grünen Tisch zu den besten Teams in Baden-Württemberg gehört.

TSV Heiningen - TuS Steißlingen. Nach dem Last-Minute-Sieg gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim wartet auf die Mannschaft von Trainer Sascha Spoo nun eine weitere schwere Aufgabe.

Freude auf nächstes Duell um Big Points: U23 der HSG Konstanz empfängt direkten Tabellennachbarn, Samstag, 17.30 Uhr, Schänzle-Sporthalle.

HSG Leinfelden-Echterdingen – SV Allensbach II. Wenn die Bundesligareserve des SVA am kommenden Samstag nach Leinfelden zum Spiel gegen den (nach Pluspunkten) amtierenden Tabellenführer der Oberliga reist, ist dies wahrlich eine leichte Aufgabe für den jungen Kader des Trainerteams Spiegel/Leenen, denn sie haben vor den Toren Stuttgarts absolut nichts zu verlieren und können befreit aufspielen.

Drittes Spiel in Folge gegen einen Bundesliganachwuchs

Zum Seitenanfang